Belebt.
Bewegt.
Begeistert.

Frühgebet

Mit Gott im Gespräch bleiben – zu jeder Zeit

Wir möchten mit Gott im Gespräch bleiben, denn nur so funktioniert Beziehung zu ihm. Das gilt vom frühen Morgen bis zum späten Abend.

Dienstags und donnerstags fängt der Tag mit unserem Gott extra-früh an, zumindest für die Bettflüchter unter uns. Von 5:30 bis 9:00 findet in unseren Räumen dann das Frühgebet statt, zu dem jeder willkommen ist, der sich dazu berufen fühlt. Es besteht keine Pflicht, von Anfang an mit dabei zu sein, auch spät Eintrudelnde dürfen sich hinzugesellen.

Die Gebetsthemen, die uns auf dem Herzen liegen, geben wir im Voraus bekannt, sie sind aber auch vor Ort zu erfahren.

Wenn du um diese Uhrzeit unterwegs, auf der Arbeit oder in der Schule bist, kannst du gern von deinem Platz aus mitbeten. Gott ist es egal, wo du dich gerade körperlich aufhältst, Hauptsache dein Herz ist bei ihm.